Willkommen auf der Website der DAA e.V. zum Thema Allergien

Weltweit sind Allergien immer mehr auf dem Vormarsch. Bei einer von der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft in Auftrag gegebenen FORSA-Umfrage unter 1000 Krankenversicherten im Februar 2012 gaben ein Drittel der Teilnehmer an, unter einer Allergie zu leiden. Nur 70 Prozent von Ihnen begaben sich daraufhin in ärztliche Behandlung.

Das Erstaunliche daran: 48 Prozent der Befragten fühlten sich durch die Allergie in Ihrer Leistungsfähigkeit beeinträchtigt. Mehr als die Hälfte empfanden die Krankheit als belastend. Bloß warum nehmen nicht mehr Patienten medizinische Hilfe an?

Gründe könnten zum Beispiel die Angst vor hohen Nebenwirkungen oder einer langjährigen Behandlung sein. Oder das Wissen darüber, dass Antihistaminika (wie zum Beispiel Sprays, Tabletten und Augentropfen) die Symptome unterdrücken, jedoch niemals eine Heilung herbeiführen können.

Die Akupunktur als Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin ist eine alternative Heilmethode, die nahezu nebenwirkungsfrei durchgeführt werden kann.

Insbesondere bei Allergien aller Art ist Akupunktur eine bewährte Heilmethode. Bei welchen Allergien die Akupunktur besonders erfolgreich ist, erfahren Sie unter Öffnet internen Link im aktuellen FensterWann hilft Akupunktur.